Über diesen Blog

Das Internet hat unsere Marketingwelt innerhalb kurzer Zeit komplett verändert. Dabei spielen vor allem die sozialen Medien eine entscheidende Rolle. Denn die Technologie des Web 2.0, Voraussetzung für die sozialen Medien, hat die Spielregeln der Kommunikation umgestürzt: Aus Empfängern wurden Sender – und im Idealfall Gesprächspartner.

Seit jeder Internetnutzer die Möglichkeit hat, sich öffentlich zu äußern, online mit seinem Netzwerk zu diskutieren und in direkten Dialog mit Unternehmen und Organisationen zu treten, verliert das herkömmliche Marketing seine Durchschlagkraft. Es gelten neue Spielregeln. Jedes Unternehmen, egal welcher Größe, steht vor der Aufgabe, seine Marktkommunikation für diese neue, vernetzte Welt optimal aufzustellen und Antworten zu finden:

    • Was sind die Erfolgsfaktoren?
    • Welche Plattformen eigenen sich?
    • Welche Ziele und Strategien sind angemessen?
    • Und wo sind Fußangeln und Fallstricke?

Literatur dazu gibt es in Hülle und Fülle. Viele Fallbeispiele stammen jedoch aus dem Consumer-Bereich bzw. von Großunternehmen und sind nur bedingt auf den Mittelstand, insbesondere den b-to-b-Bereich, übertragbar.

Wie werden mittelständische Unternehmen mit Web 2.0 erfolgreich? Social Media Marketing im Mittelstand - das ist Thema dieses Blogs. Ich möchte Ihnen damit:

  • Orientierung in dem unüberschaubaren Themenfeld Social Media geben,
  • Relevante Informationen verständlich darstellen und bewerten,
  • Ansatzpunkte für das Marketing im Mittelstand deutlich machen,
  • Lust auf mehr machen – eine Zukunftsstrategie für Ihr Marketing 2.0.

Social-Media-Icons als Würfel

Bausteine einer Social-Media-Strategie

Facebok, Twitter, XING, YouTube, Blog ... was sind die Erfolgsbausteine einer Social-Media-Strategie?

3 Kommentare

  1. 2. April 2012    

    Lehrreicher Beitrag. Cool, wenn man sowas auch mal aus einem anderen Blickwinkel ansehen kann.

  2. 4. Januar 2012    

    Hallo Sabine,

    ebenso einen guten Start ins Neue Jahr 2012 von mir und Michaela und Gratulation zum Blog. Was mir aufgefallen ist, dass die klassischen Hierarchein ihre Gültigkeit verlieren und die „Soziale Kompetenz“ immer stärker durch die Struktur-veränderung des 2.0 / 3.0 gefragt ist und wie hilflos manche Führungskräfte darauf reagieren.
    Gruß Otfried

    • 21. Januar 2012    

      Mighty uesful. Make no mistake, I appreciate it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was kann ich für Sie tun?

Beratung, Schulung, Strategien oder Kampagnen: Ihr Online-Marketing und Ihre Social Media Kommunikation sind bei mir  in besten Händen. Einfach mal auf cki.kommunikationsmanagement klicken!

cki-Newsletter

Newsletter abonnieren

*Angabe erforderlich